Life-Domain-Balance

Auf Grund verschiedener Studien weiss man, dass die 7 Stressoren (nach H. Bernhardt und J. Wermuth) einen grossen Einfluss auf das Wohlbefinden eines jeden Menschen haben. Es ist deshalb lohnenswert, sich einmal hinzusetzen und zu überlegen, für welche Aufgaben setze ich wieviel Zeit ein.
Welche Tätigkeiten, Aufgaben und Verpflichtungen stellen eine grosse Herausforderung dar oder belasten mich gar. Wie erlebe ich das Zusammenspiel von Stressoren, Organismus und Reaktionen (S-O-R-Modell) oder "Welcher Typ bin ich?" (nach A. Wagner-Link).
Eine Stärkung der eigenen Resilienz (Widerstandsfähigkeit im Umgang mit Misserfolgen) und/oder die Stärkung des Selbstwertgefühles kann zu überragenden Erfolgserlebnissen führen.

Bei meinen Beratungstätigkeit orientiere ich mich u.a. an den Erkenntnissen und Studien von A. Esser & A. Wohlmerath, C. Maslach, M. Burisch und S. Litzcke.